Ausschreibung des Schiedsamtes

Bewerbungsfrist für das Schiedsamt läuft bis zum 15.12.2017

Ausschreibung des Schiedsamtes im Schiedsamtsbezirk I der Stadt Fröndenberg/Ruhr

Das Schiedsamt im Bezirk I ist mit Ablauf des 18. März 2018 neu zu besetzen.

Dieser Schiedsamtsbezirk umfasst die Ortsteile Bausenhagen, Bentrop, Frohnhausen, Neimen, Stentrop, Warmen und die Stadtmitte. Der Schiedsmann/die Schiedsfrau des neu zu besetzenden Bezirkes I ist gleichzeitig Vertreter/Vertreterin für den Schiedsamtsbezirk II.

Gemäß § 2 Abs. 2 SchAG NW kann zur Schiedsperson niemand gewählt werden,

wer die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt,

wer unter Betreuung steht.

Gemäß § 2 Abs. 3 und Abs. 4 SchAG NW soll zur Schiedsperson niemand gewählt werden,

wer das 30. Lebensjahr nicht vollendet hat,

wer in dem Schiedsamtsbezirk nicht seinen Wohnsitz hat,

wer durch sonstige gerichtliche Anordnungen in der Verfügung über sein Vermögen beschränkt ist,

wer das 70. Lebensjahr vollendet hat.

 

Die Schiedsperson wird vom Rat der Stadt Fröndenberg/Ruhr für die Dauer von 5 Jahren gewählt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Bewerbung bis zum 15.12.2017 schriftlich an die Stadt Fröndenberg/Ruhr, Fachbereich 1 / Zentrale Dienste,

Bahnhofstraße 2, 58730 Fröndenberg/Ruhr, richten.

Dazu sind folgende Angaben zur Person erforderlich:

Name, ggf. Geburtsname,

Vorname(n),

Geburtsdatum,

Geburtsort,

Staatsangehörigkeit,

Anschrift und Geburtsnahme der Mutter.