Schöffinnen und Schöffen gesucht!

Die Stadt Fröndenberg/Ruhr sucht ehrenamtliche Schöffinnen und Schöffen für die Wahlperiode 2019 - 2023

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffinnen und Schöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 gewählt. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr sucht insgesamt 8 Schöffinnen und Schöffen, die am Amtsgericht Unna und Landgericht Dortmund als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Der Rat schlägt doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffinnen und Schöffen benötigt werden. Die Liste muss demnach mindestens 16 Personen enthalten. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Unna im Spätherbst 2018 die Schöffinnen und Schöffen.

 

Schöffinnen und Schöffen üben ihre Aufgabe ehrenamtlich aus, stehen aber grundsätzlich gleichberechtigt neben den Berufsrichtern. Sie nehmen in vollem Umfang und mit gleichem Stimmrecht an der gesamten Hauptverhandlung in einem Strafrechtsverfahren teil.

 

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in Fröndenberg/Ruhr wohnen und am 01.01.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Sie dürfen nicht in Vermögensverfall geraten sein und müssen grundsätzlich die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzen. Hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, Bewährungshelfer, Strafvollzugsbedienstete usw.) und Religionslehrer sollen nicht zu Schöffinnen und Schöffen gewählt werden.

 

Interessenten können sich bis zum 26.03.2018 bei der Stadt Fröndenberg/Ruhr bewerben.

 

·         Zum Bewerbungsformular gelangen Sie hier.

 

·         Zum Informationsflyer „Bürger trifft Recht - Schöffe werden!“ gelangen Sie hier.

 

·         Zu den persönlichen Voraussetzungen gelangen Sie hier.

 

·         Weitere Information finden Sie im Internet u. a. auf den folgenden Seiten:

 

www.schoeffen.de und  www.schoeffenwahl.de Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS) - Bundesverband ehrenamtlicher Richterinnen und Richter e. V.

 

            www.schoeffen-nrw.de DVS Landesverband Nordrhein-Westfalen e. V.

 

Für Rückfragen steht zur Verfügung: Frau Wiegant, 02373 976 - 219