Familie & Senioren

Fröndenberg/Ruhr ist eine Stadt mit hoher Lebens- und Wohnqualität für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.
Als familien- und generationenfreundliche Stadt setzt sie sich kontinuierlich mit den Veränderungen der Lebensbedingungen auseinander und sieht die Herausforderungen der nächsten Jahre in der gemeinsamen Gestaltung des demografischen Wandels.

Das soziale Klima wird geprägt durch Wertschätzung, Beteiligung und Unterstützung, so dass sich alle Generationen mit "ihrer" Stadt identifizieren und sich in ihr wohlfühlen können.  Dazu tragen die Kirchen, freie Träger und Vereine sowie eine bürgerfreundliche Kommunalpolitik entscheidend bei.

Im Juni 2009 wurde für die Beschäftigung mit den Themenbereichen "Familie & Senioren" in der Verwaltung eine halbe Stelle eingerichtet. Seitdem hat sich Birgit Mescher zur Aufgabe gemacht, ein "offenes Ohr" für die Anliegen von Familien und Senioren zu haben, sie zu unterstützen und über die vorhandenen Angebote zu informieren, sich mit den bereits bestehenden Gruppen zu vernetzen, um so die Familien- und Generationenfreundlichkeit weiter auszubauen und besonders das Miteinander der Generationen zu fördern.

Unter den nachfolgenden Rubriken erhalten Sie weiterführende Informationen.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Birgit Mescher gerne zur Verfügung.

  • Birgit Mescher, Gleichstellungs-, Familien- und Seniorenbeauftragte
    Bahnhofstr. 2; Zimmer 36; Telefon: 02373 / 976306;
    Mail: b.mescher(at)froendenberg.de