luca-App und luca-App-Schlüsselanhänger

Wir brauchen dringend jedes Mittel, das uns hilft, die Corona-Pandemie zu bekämpfen. Die Kontaktnachverfolgung ist ein wirksames Mittel, um die Ansteckung einzudämmen. Deshalb sollte sie so einfach wie möglich sein. Hier helfen Apps, wie die luca-App und ähnliche, sowohl den Nutzerinnen und Nutzern als auch dem Gesundheitsamt.

Sabina Müller: “Ich finde es wichtig, sich jetzt intensiv mit diesen neuen technischen Möglichkeiten vertraut zu machen. Eines liegt dabei auf der Hand: wir erreichen den besten Schutz, wenn möglichst alle mitmachen! Corona hat uns derzeit fest im Griff. Alle sehnen sich nach Normalität und Freiheit. bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll!"

Die luca-App vereinfacht eine sichere Kontaktverfolgung im täglichen Leben und auch bei Veranstaltungen. Die App übernimmt die Dokumentationspflicht. Gleichzeitig sorgt eine datenschutzkonforme, dezentrale Verschlüsselung der Daten dafür, dass Nutzer*Innen die Datenhoheit behalten. Die Entschlüsselung der Daten erfolgt nur im Infektionsfall durch das zuständige Gesundheitsamt. Jeder kann sich diese App auf sein Handy laden.

Geschäfte, öffentliche und private Einrichtungen, Vereine oder Veranstalter haben den Vorteil der unkomplizierten, lückenlosen und verantwortungsvollen Kontaktnachverfolgung und der verschlüsselten und sicheren Kontaktdatenübermittlung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.luca-app.de oder www.youtube.com/watch?v=uZvGvZRw920

Wer kein Smartphone besitzt, kann die Vorteile auch über einen luca-App-Schlüsselanhänger nutzen. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr möchte Sie mit kostenlosen luca-App-Schlüsselanhängern unterstützen. Die Schlüsselanhänger können ab dem 20. April an der Pforte in Rathaus I und in der Tourist-Information in Rathaus II abgeholt werden.

Sollten Sie eine größere Menge benötigen, können Sie sich gerne an Silvia Gruda wenden unter  02373 976-213 s.gruda@froendenberg.de, vielen Dank.