Stark-im-Amt

Bürgermeisterin Sabina Müller: "Wir stehen als Stadt ein für Demokratie und einen respektvollen Umgang miteinander. Wir müssen konsequent dagegenhalten, wenn Menschen in der Kommunalpolitik verhöhnt, beleidigt oder gar angegriffen werden."

DAS PROJEKT:

Kommunalpolitik ist die Basis unserer Demokratie – und darf nicht durch Hass und Gewalt bedroht werden. Darum haben wir uns zusammengeschlossen, um über Möglichkeiten der Gegenwehr und der Prävention zu informieren

Dies ist eine Initiative der Körber-Stiftung in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

Mehr finden Sie unter: https://www.stark-im-amt.de/