BördeRuhrKarte – nun auch in der Tourist-Information erhältlich

Die Gutscheinkarte ist ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Fröndenberg/Ruhr erhältlich. Man kann die Gutscheinkarte ab 5 Euro bis 100 Euro aufladen und diese in den teilnehmenden Geschäften einlösen.

Unter dem Motto „Börde trifft Ruhr – zusammen sind wir stark!“ haben sich die Städte Fröndenberg/Ruhr, Wickede (Ruhr), Ense, Welver und Werl 2015 zu einer geförderten LEADER-Region zusammengeschlossen, siehe https://youtu.be/YnhPHyaUSmQ.

Ein Projekt der LEADER-Region ist die BördeRuhrKarte. Ziel ist eine regionale Vernetzung von Händlern, Handwerkern, Dienstleistern und Gastronomen, um mehr Kaufkraft in der Region zu binden und die wirtschaftliche Vielfalt zu stärken.

Die Gutscheinkarte ist ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Fröndenberg/Ruhr erhältlich. Man kann die Gutscheinkarte ab 5 Euro bis 100 Euro aufladen und diese in den teilnehmenden Geschäften einlösen.

Mit der Bonuskarte sammelt man Punkte. Jeder Punkt entspricht einen Cent und kann so auch wieder ab 100 Punkte eingelöst werden. Die gesammelten Bonuspunkte sind mit einem persönlichen Konto verknüpft. Familien oder Freunde haben auch die Möglichkeit mit bis zu vier Karten gemeinsam zu sammeln.

„Möbel Turflon macht zum Beispiel mit, aber auch aus Fröndenberg/Ruhr haben sich schon 8 Partner registrieren lassen!“, zeigt sich Bürgermeisterin Sabina Müller begeistert, „ob Kleidung, Fitness oder Freizeitspaß für Kinder – Mit der „BördeRuhrKarte“ sind Sie gut aufgestellt“ Zwei Fröndenberger Apotheken sind auch dabei und punkten hier mit ihren Leistungen.

Weitere Informationen: https://www.boerderuhrkarte.de/

Interessierte Partner*innen sind natürlich auch weiterhin herzlich einladen an der BördeRuhrKarte teilzunehmen. Das System ist noch bis Ende Juni 2023 kostenfrei und bietet viele Vorteile.