Veröffentlichung des Baulückenkatasters der Stadt Fröndenberg/Ruhr

Das Baulückenkataster ist nun fertiggestellt und kann auf der Homepage der Stadt Fröndenberg/Ruhr eingesehen werden.

Für eine nachhaltige Stadtentwicklung, bei der die städtebauliche Innenentwicklung eine wesentliche Rolle spielt, ist die Schließung von Baulücken eine gute Möglichkeit Bauflächen bereit zu stellen. Vor allem die bessere Nutzung bereits vorhandener Infrastruktureinrichtungen ist ein wichtiger Grund, die Schließung von Baulücken im innerstädtischen Zusammenhang zu verfolgen.

 Die Stadt Fröndenberg/Ruhr veröffentlichte bereits im Jahr 2021 den ersten Teil des Baulückenkatasters. Dort waren zunächst Baulücken in Bebauungsplänen aufgeführt. Zur weiteren Innenverdichtung wurden im nächsten Schritt die Baulücken im Innenbereich gem. § 34 BauGB untersucht.

Es kann jederzeit der Veröffentlichung des Grundstücks im Baulückenkataster widersprochen werden.

Die aktualisierten Karten des Baulückenkatasters sind nun unter folgendem Link https://www.froendenberg.de/leben-in-froendenbergruhr/bauen-planen-wohnen/baulueckenkataster/

veröffentlicht.

Stadt Fröndenberg/Ruhr 
Die Bürgermeisterin Hei
FB 3/Planen, Bauen