Kulturgutschein

Informationen zum Kulturgutschein erhalten Sie in der Touristeninformation unter 02373/976-151 

Neue Reihe Kabarett und StandUp Comedy in der Kulturschmiede 2022

Für dieses Jahr hat die Stadt Fröndenberg/Ruhr wieder ein buntes Kabarettprogramm mit einer neuen StandUpComedy Reihe zusammen gestellt. Für jung und jung gebliebene, von NewComer bis Wiederholungstäter ist für jeden was dabei. 

Der Ticketverkauf erfolgt zum Preis von 20,00€ inkl. Gebühren ausschließlich telefonisch unter 02373/976151 oder unter www.proticket.de.

Die erworbenen Eintrittskarten können nach Terminvereinbarung im Rathaus II (Touristinfo) abgeholt werden.

The Voice of Schnöttentrop - verlegt auf den 26. August 2022

Die Veranstaltung wird am Freitag, 26. August 2022 um 20 Uhr in Kulturschmiede nachgeholt! Karten behalten ihre Gültigkeit.

Martin Risse mit seinem Männergesangsverein aus der Metropole Schnöttentrop aus´m Sauerland: Haupteinnahmequelle der Schnöttentroper ist die Landwirtschaft (außer beim Pfarrer und dem Wirt vom Güllestübchen) und an diesem Abend kann man noch viel mehr erfahren: von den eigenwilligen Typen, die im Güllestübchen ihre Ideen ausbrühten oder von Herrmanns Frauen: Bellabimba aus Italien oder Mitsubuschi aus Japan.

 

 

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie - gleich knallt´s

Die Veranstaltung wurde verlegt auf Freitag, den 30. September 2022 um 20 Uhr in der Kulturschmiede. Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholisch, politisch agitierend bis kalauernd versöhnliche, junge Kleinkunst. Wenn sich das real-fiktive Liebespaar nicht gerade äußerst unterhaltsam verquatscht, singen und tanzen sie selbstkomponierte Lieder, spielen auf der Lichtorgel und führen eine „Smarthphonie“ auf. Ein Knaller folgt auf den anderen.

BlöZinger - bis morgen

Freitag, 28. Oktober 2022

20 Uhr, Kulturschmiede

Der Tod lächelt uns alle an. Das einzige, was man machen kann, ist zurücklächeln. Dem mürrischen Bewohner Franz eines Altenheims ist gar nicht nach Lächeln zumute: jeden Tag bekommt er Besuch vom etwas weltfremden und lebensunerfahrenen Tod. Aber der Sensenmann will Franz einfach nicht mitnehmen, denn er genießt seine Zeit mit dem alten Griesgram. Ein klassischer Interessenkonflikt. Oder vielleicht doch nicht?

Der Tod - Tödliche Weihnachten - unplugged

Freitag, 02. Dezember 2022

20 Uhr, Kulturschmiede

Mit seinem Programm „Tödliche Weihnachten – unplugged“ stattet der Sensenmann of Death Comedy "Der Tod" der Kulturschmiede einen erneuten Besuch ab. Und so werden vorweihnachtliche Sensen-Kekse verkostet, gefällte Tannenbäume und gebratene Gänse besungen und Lebkuchen als diskriminierend geoutet. Mit dabei sind seine rosarote Praktikantin Exitussi und Mautzi, die rechte Hand des Todes." Er berichtet vom Winterschlussverkauf im Jenseits, erzählt Charles Dickens Weihnachtsgeschichte noch einmal ganz neu und singt schaurig schön Weihnachtsklassiker, die aus seinem Munde eine ganz neue Bedeutung bekommen. Wie zum Beispiel Last Christmas. Denn die dunkle Jahreszeit kann jemand wie ER auch an Weihnachten nicht ganz dem Leben überlassen.