SommerLeseClub 2021

Die neue Stadtbücherei blickt auf eine erfolgreiche Durchführung des zweiten SommerLeseClubs im neuen Format zurück. Insgesamt 128 Teilnehmer bildeten rund 30 Teams aller Altersgruppen und kamen in Summe auf 686 gelesen Bücher und 138 Hörbücher. Die rege Teilnahme ist nur einer der Gründe den SommerLeseClub auch im kommenden Jahr wieder durchzuführen. Das neue Konzept beinhaltet neben der Teambildung ein Online Logbuch und die zusätzlichen Veranstaltungsangebote in der neuen Stadtbücherei. Rund 84 Personen nahmen an diesen Veranstaltungen teil. Ein schönes Ergebnis unter aktuell schwierigen Bedingungen auf Grund der Corona-Pandemie.

Das Team der Stadtbücherei bedankt sich bei allen Teilnehmer*innen und besonders dem Team der Windmühle, der GSF AG Technik und der GFS-Varieté Gruppe „Magic Motions" für die Unterstützung bei der Durchführung und Gestaltung der Abschlussveranstaltung. Der „Lese Oskar" wurde wie bereits im Jahr 2019 in verschiedenen Kategorien verliehen. Unter anderem für die herausragenden Leseleistungen und die tollste kreative Gestaltung des Logbuchs. Das Team der Stadtbücherei freut sich auf nächstes Jahr.