Behindertenangelegenheiten

Im Bürgerbüro werden folgende Antragsformulare zur Ausgabe bereitgehalten:

  • Erstanträge nach dem Schwerbehindertengesetz (SchwbG) auf Feststellung einer Behinderung, des Grades der Behinderung (GdB) und weiterer gesundheitlicher Merkmale, sowie Erlangung eines Ausweises
  • Änderungsanträge nach dem SchwbG

Die Sachbearbeiter des Bürgerbüros sind nicht befugt, bei der Antragstellung zu beraten.

Seit dem Jahr 2008 hat der Kreis die Aufgaben des Versorgungsamtes Dortmund übernommen. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt daher durch den Kreis Unna.

Gesundheit und Soziales
Friedrich-Ebert-Str. 17
59425 Unna
Tel.: 02303 / 27-0

Verlängerung von Schwerbehindertenausweisen:

  • Ausweise, die bisher unter 5 Jahre gültig waren, können maximal um 1 Jahr verlängert werden
  • Ausweise, die bisher 5 Jahre gültig waren, können wiederum um 5 Jahre verlängert werden
  • Eine Verlängerung von Ausweisen ist insgesamt nur zweimal möglich

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro.

Ihre Ansprechpersonen

Frau Mahendran

S.Mahendran@­froendenberg.de 02373/976-250Adresse | Öffnungszeiten |

Frau Franz

L.Franz@­froendenberg.de 02373/976-250Adresse | Öffnungszeiten |

Frau Schulte

B.Schulte@­froendenberg.de 02373/976-250Adresse | Öffnungszeiten |

Frau Jansen-Schäfer

A.Jansen-Schaefer@­froendenberg.de 02373/976-250Adresse | Öffnungszeiten |